KUNSTSTOFFFOLIEN - Kaum Grenzen für Kundenwünsche

/FOLIENHERSTELLUNG
FOLIENHERSTELLUNG2017-12-07T15:13:52+00:00

Seit fast vier Jahrzehnten sind Kelmaplast-Kunststofffolien aus hochmolekularem Polyethylen die Ausgangsbasis für die Weiterverarbeitung zu unserem angestammten Produktportfolio.

Der in dieser Zeit entstandene Kompetenzhintergrund und ein entsprechendes technisches Know-how spiegeln sich heute in leistungsfähigen Produktionsanlagen und einer Vielzahl von Möglichkeiten, unsere Folien zu nutzen bzw. einzusetzen.
Hochwertige Rohstoffe, eine moderne Fertigung, und produktionsbegleitende Qualitätskontrollen durch erfahrene und kompetente Mitarbeiter sind die Garanten für die Erfüllung eines hohen Qualitätsanspruchs – gleichermaßen für unsere Kunden wie für uns selbst.

Den Vorgaben an unsere Produkte sind dabei kaum Grenzen gesetzt! Von der Mutterrolle bis zur kleinen Handwicklung, von der Farbgebung bis zu Abmessungen und Materialstärken erfüllen wir fast jeden Wunsch. Das gilt auch für die technischen Eigenschaften der Folien, etwa mit Blick auf UV- und Wetterstabilität. Dazu kommen eine Vielzahl von Weiterverarbeitungsmöglichkeiten mit Kaschierungen, individuellen Rollenschnitten oder unterschiedlichen Wicklungen.

Eine weitere Kernkompetenz ist die individuelle Bedruckung unserer Folien per Flexodruckverfahren. Höchste Flexibilität und bestmögliche Druckbilder sind hier unsere Standards. Dazu passt unsere „FLEXOPRINT“-Nachhaltigkeitsphilosophie: Bis auf wenige, technisch bedingte Ausnahmen drucken wir mit wasserbasierten Farben.
Der KELMAPLAST-Vertrieb berät Sie gern über alle Möglichkeiten.

Flachfolien

– Polyethylen => LDPE, LLDPE
– Foliendicken von 0,03 mm bis 4,00 mm
– Folienbreiten von 40 mm bis 800 mm
– transparente und farbige Folien nach RAL
– unbedruckte und bedruckte Folien

kaschierte Folien

– Polyethylen => LDPE, HDPE, LLDPE
– Foliendicken von 0,10 mm bis 0,40 mm
– Folienbreiten von 30 mm bis 750 mm
– unbedruckte und bedruckte Folienverbunde
– max. 4-farbig